37. Tiroler Frühjahrsmesse als Sommer Edition

 

Willkommen zurück. Die Tiroler Frühjahrsmesse – Sommer Edition öffnete in diesem Jahr erstmals wieder ihre Tore. Nach COVID-19 verordnungsbedingter Absagen in 2020 und 2021 sowie Einschränkungen im 1. Quartal 2022 wurde die Messe als Sommer Edition in den Juni verlegt. Themen wie Lieferkettenproblematik oder die hohe Inflationsrate wirken aktuell auf die Wirtschaft und die Bevölkerung ein. Der Mix aus Produktneuheiten und Dienstleistungen, die vor Ort getestet und ausprobiert werden konnten und das Rahmenprogramm kam bei den Besuchern sehr gut an.

Rund 225 Unternehmen und zahlreiche Besucher nutzten vom 09. bis 12. Juni die Möglichkeit, sich bei der Tiroler Frühjahrsmesse wieder direkt zu begegnen. Es konnten 18.000 Gesamtbesuche verzeichnet werden. Aufgrund Corona-verordnungsbedingter Verschiebung vom angestammten Termin im März 2022 auf Juni ist ein direkter Vergleich der Sommer Edition mit früheren Ausgaben der Tiroler Frühjahrsmesse nicht möglich. „Die Planungsbedingungen waren für Aussteller, Partner, Besucher und uns als Veranstalter sehr herausfordernd. Das bezieht sich auf die Einflussfaktoren, die sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern im Vorfeld der Messe zu Unsicherheiten führten, gerade weil die Bedingungen so außergewöhnlich waren. Ich bedanke mich bei allen Ausstellern, Partnern und Besuchern, dass wir mit der Sommer Edition der Tiroler Frühjahrsmesse diesen Startpunkt setzen durften. Die Freude, dass Begegnungen bei Messen wieder möglich sind, war deutlich zu spüren. Wir sind für die Tiroler Frühjahrsmesse im März 2023 in Planung, unter anderem mit dem beliebten Gartenthema. Wir freuen uns, alle Tirolerinnen und Tiroler für den Stammtermin schon heute einladen zu dürfen“ berichtet Christian Mayerhofer, Geschäftsführer der Congress Messe Innsbruck.


Einladendes Angebot

Die Interessen der Besucher waren genauso vielfältig wie das Angebot. Laut Besucherbefragungen lag das Interesse auf Haushalt, Wohnen, Einrichten und Wellness, Garten mit Grillen und Kulinarik sowie Urlaub, Reisen, Sport und Outdoor. Über 90 Prozent der Besucher wollen die Messe weiterempfehlen und die nächste Frühjahrsmesse wieder besuchen. Die Aussteller dürfen ein gutes Nachmessegeschäft erwarten. Rund 75 Prozent der Besucher geben an, nach der Messe gesehene und getestete Produkte kaufen zu wollen.


Interaktion und Begegnung

Traditionelle Bereiche wurden bei der Tiroler Frühjahrsmesse – Sommer Edition mit neuen Themen wie Mobilitättrends ergänzt. So konnten die Mobilitätsparcours getestet und ausprobiert werden. „Das Cruisen mit E-Scootern kam gut an und bereitete nicht nur der Jugend viel Spaß“, erklärt Klaus Ehrenmüller, Projektleiter der Tiroler Frühjahrsmesse – Sommer Edition, und ergänzt: „Interaktion stand auch beim neuen Grillplatzl mit Workshops und Grillshows von den Profis mit ungewöhnlichen, aber alltagstauglichen Ideen, auf dem Programm. Und für gute Stimmung sorgte die Beachbar, die ein unerwartetes Flair auf die Messe brachte. Punkten konnte die Frühjahrsmesse auch bei Familien zum Beispiel mit Kletterturm, Hüpfburg sowie dem weiteren Kinder- und Jugendangebot.“

Die 38. Tiroler Frühjahrsmesse ist vom 17. bis 20. März 2023 auf der Messe Innsbruck geplant.

Aussteller-Statements

Nikolaus Griesser, Avomed, Arbeitskreis für Vorsorgemedizin und Gesundheitsförderung in Tirol
Wir sind sehr zufrieden mit den Besucherzahlen an unserem Stand, können wir doch kostenlos Gesundheitstests anbieten. Die Nachfrage zu Blutzucker, Körperfett und Körperkoordination ist enorm und wir sind froh, so viele Menschen zu bedienen, dank der Messe. Ein Highlight für mich persönlich ist das Tageslicht in der denkmalgeschützten Halle B.1. Wir hoffen nun, dass wir die zahlreichen Interessenten auch nach dieser Messe begleiten dürfen und freuen uns auf die Frühjahrsmesse 2023.

Christian Bischof, montiva e.U – Innovation aus den Alpen
Wir stellen das erste Mal auf der Messe Innsbruck aus. Natürlich wussten wir nicht, was auf uns zukommt, sind aber zufrieden. Generell könnten es mehr Besucher sein, aber wir hatten sehr gute Gespräche und konnten Interesse wecken. Unser Produkt ist noch jung und die Plattform Tiroler Frühjahrsmesse ist eine sehr gute Gelegenheit, uns bekannter zu machen. Wenn jetzt das Nachmessegeschäft auch noch stimmt, sind wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei.

Susann Maibrunn, Flexi-Camper, Wohnmobilmiete
Gerade am Vormittag ist die Messe gut besucht und wir hatten einige Nachfragen und konkrete Interessenten. Mit der Besucherfrequenz sind wir zufrieden. Unser besonderer Dank geht an das Messeteam, das auch außerhalb der regulären Zeiten unterstütze, da wir kurzfristig mit einem Personalausfall konfrontiert waren.

Didi Tasch, Naturfreunde Tirol
Der Kletterturm wird toll angenommen, wir sind voll auf zufrieden. Es gehen Kinder, es klettern Erwachsene, der Turm ist eine Familienattraktion.

Albert Blach, Wellness Point
Wir haben viel Erfahrung mit Messen und stellen regelmäßig aus. Wir hatten gute Gespräche und sind mit der Qualität der Besucher zufrieden. Wir hätten allerdings mit einer höheren Besucheranzahl gerechnet. Vielleicht war diesmal nicht das richtige Messewetter.