Filiale der Tyrolia im Herzen von Innsbruck ist Buchhandlung des Jahres 2022

Innsbrucker Buchhandlung ist die österreichische Buchhandlung des Jahres 2022. Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels kürt die Innsbrucker Tyrolia-Filiale in der Maria-Theresien-Straße für ihr hervorragende Leistungen.

Die Jury begründet ihr Entscheidung unter anderem folgendermaßen: "Ein Schritt aus der quirligen Innsbrucker Maria-Theresien-Straße, und man findet sich mitten im literarischen ‚Wohnzimmer Innsbrucks‘ wieder, wo Jung und Alt, Belesene und Neugierige sich an den hochwertig bestückten Bücherregalen begegnen, im gemütlichen Panorama-Café schmökern oder bei Veranstaltungen Autoren treffen.“

Mit über 100 Jahren Bucherfahrung zählt die Tyrolia Buchhandlung mittlerweile eine Innsbrucker Institution.
Stephan Bair (Tyrolia-Vorstand Handel) und die Filialleiterinnen Daniela Greimel und Barbara Kumpitsch freuen sich über die Auszeichnung.

 „Die Auszeichnung als ‚Buchhandlung des Jahres 2022‘ ist Beleg für das unermüdliche und immer neue, kreative Engagement unserer Buchhändler am Standort Maria-Theresien-Straße. Gemeinsam schaffen wir dort seit über 100 Jahren einen Ort, wo das Buch ein Gesicht bekommt und das Lesen für jeden zu seiner ganz persönlichen Leidenschaft werden kann," so Stephan Bair.