Social Media WallKontakt

Eintauchen ins Bergabenteuer!

Zirbenpark, Wasserfälle, Familienbouldern, Gletscher und vieles mehr! Im Pitztal erleben kleine und große Gäste besondere Ferientage. Mit seiner familiären Atmosphäre und der Abgeschiedenheit seiner Bergwelt gilt das Pitztal als eines der schönsten und wildesten Seitentäler der Ostalpen.

Zu einem eindrucksvollen Sommerurlaub im Pitztal gehören spektakuläre Weitblicke auf zahlreichen Höhenwegen und Gipfeln, eine wilde und ursprüngliche Natur im geschützten Naturpark Kaunergrat - Pitztal sowie Grenzerfahrungen an steilen Kletterwänden und spitzen Graten. Egal ob Sie das Naturkleinod Pitzeklamm auf dem Luis-Trenker-Steig am Taleingang entdecken und tiefe Blicke von der Benni-Raich-Brücke werfen, als Gipfelstürmer zur Wildspitze (3774 m) - dem höchsten Berg Nordtirols - aufbrechen, mit der Bahn hinaufschweben zum wunderschönen Rifflsee (2232 m), dem genussvollen Pitztaler Almenweg hoch über dem Talboden folgen oder einen Ausflug ins höchste Kaffeehaus Österreichs - dem Café 3.440 im Angesicht der Wildspitze - am Pitztaler Gletscher wagen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten den Sommer im Pitztal zu spüren.

Ein besonderer Tipp für Familien ist auch der ZirbenPark am Hochzeiger, wo es die wundersame Welt der Zirbe mit allen Sinnen spielerisch zu erleben gibt.

Eine weitere Besonderheit im Pitztal ist das natürlich reine Pitztaler Quellwasser. Es sprudelt überall aus dem Boden, sammelt sich in idyllischen Bergseen oder rauscht über tosende Wasserfälle ins Tal. Auf unseren Wasserfall-Plattformen lässt sich dieses Schauspiel hautnah beobachten!

Neben der bemerkenswerten Natur im Pitztal sorgen unsere Restaurants, Hütten und Almen für kulinarische Genusshöhepunkte im Sommer in Tirol. Eine zünftige Brettljause, hausgemachte Knödel und traditionelle Käsespätzle sind nur einige der regionalen Spezialitäten die Sie in einem Sommerurlaub im Pitztal erwarten!

"Jeder, wie er mag", ist das Motto der Pitztaler und der optimale Leitfaden für den Urlaub. Wobei natürlich viele kommen, weil sie das Extreme suchen. Mit hochkarätigen Sportveranstaltungen lockt das Pitztal in den Sommermonaten viele Trendsportler an, sei es mit dem Gletschermarathon Pitztal-Imst oder auch mit dem "Pitz Alpine Glacier Trail", dem höchsten Geländelauf Österreichs.

Zusätzlich machen zahlreiche Aktivitäten wie Klettern am Fels, Trail Runnning, Mountainbiken oder Haflinger Trekking den Bergsommer im Pitztal zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß & Klein.



VIELSEITIGES WINTERPARADIES - DAS PITZTAL IN TIROL

Ob Familienferien oder anspruchsvoller Skiurlaub - die drei Skigebiete Hochzeiger, Rifflsee und Pitztaler Gletscher bieten durchdachte und maßgeschneiderte Angebote. Die besondere geografische Lage beschert Gästen nicht nur überdurchschnittlich viele Sonnenstunden, sondern bietet auch Schneesicherheit zwischen Oktober und Mai.


©Tourismusverband Pitztal/Hochzeiger; Fotografen Bernd Ritschel, Christian Forcher, Albin Niederstrasser und Daniel Zangerl

Story

Wanderlust

Der Wanderherbst kann kommen: Wir haben 10 Tipps für richtiges Bergwandern für euch! Pünktlich zum Sommerende startet vermehrt die Berg- und Wandersaison, ganz Tirol wird als alpiner Spielplatz genutzt. Als Natursport bietet Bergwandern große Chancen für Gesundheit, Gemeinschaft und Erlebnis. Die folgenden Empfehlungen der alpinen Vereine dienen dazu, Bergwanderungen möglichst sicher und genussvoll zu gestalten.

INN.PULS Kommunikationsagentur

Event- und Veranstaltungsagenturen

Golden Fly Sports GmbH

Event- & Veranstaltungsagenturen
Sport

alpineballooning – austria/tirol

Eine Ballonfahrt in den Alpen bedeutet nicht nur im Rhythmus der Natur zu sein, sondern die grenzenlose Freiheit des Lebens zu entdecken. Die Alpen nur mit Hilfe des Windes und heißer Luft zu erobern hat seinen ganz eigenen Reiz.

Musik-Tipp:

Pop / Rock

CONCHITA WURST im Interview

Von der Balladen-Diva zum Elektropopper

Di, 27.08.2019, 16:02 Uhr