Tarek Leitner - Berlin Linz - Wie mein Vater sein Glück verbrauchte

24.06.2020 - Beginn 19:30 Uhr

Herzliche Einladung zur Buchpräsentation

"Ich hielt das Leben meines Vaters für das allerunspektakulärste", sagt Tarek Leitner - keine Heldentaten, keine menschlichen Abgründe, keine tragischen Schicksalsschläge. Und doch berührt die Geschichte das Leben seiner Familie in der Bischofstraße in Linz.

Das Buch erzählt anhand zweier Reisen von Berlin nach Linz, einmal durch das nationalsozialistische Deutschland von 1938, einmal durch das in Trümmern liegende Deutschland von 1945, die bewegende Geschichte des Vaters von Tarek Leitner. Eine Erzählung über das Aufregende im vermeintlich Unspektakulären.

TAREK LEITNER, Anchorman der „Zeit im Bild“, Österreichs meistgesehener Nachrichtensendung, dreifacher Romy-Preisträger als beliebtester Moderator, interessiert sich für die Umgebungen unseres Lebens und veröffentlichte bereits mehrere Bücher

 

Begrenzte Teilnehmerzahl, wir bitten um Anmeldung: 0512 2233 6020 oder daniela.greimel@tyrolia.at

Bereits gekaufte Karten sind noch gültig!

Event Informationen

Termin:24.06.2020
Beginn:19:30 Uhr
Eintritt:€ 9,00 | € 7,00 mit der Vorteilscard
Adresse:TYROLIA BUCH · PAPIER INNSBRUCK
Maria-Theresien-Straße 15
6020 Innsbruck
» Mehr Infos zum Event
FalbesonerFalbesoner