Bergbahnen Hochkössen

Der Hausberg in Kössen/ Kaiserwinkl

Gemütlich, fein und familiär - die Ski- und Wanderregion Hochkössen in Tirol präsentiert sich zu jeder Jahreszeit von ihrer schönsten Seite. Ob Skifahren und Snowboarden im Winter oder Paragleiten und Wandern im Sommer - Lasst euch von der bunten Schatzkiste an Highlights überraschen.
 

PISTENSPASS im Tiroler Kaisergebirge
Sie schweben mit unserer Gondelbahn bequem ins Skiparadies Hochkössen und verbringen traumhafte Skitage am "Actionhill". 22 Kilometer beschneite Traumpisten zwischen 650 und 1.750 Meter Seehöhe warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Bei uns ist für jeden die geeignete Schwierigkeit dabei: Anfänger finden im Tal das perfekte Übungsgelände, während sich Könner schon mal "die Schwarze" Abfahrt hinabstürzen.
Also ab auf die Bretter, fertig und los geht die Fahrt im weißen Pulver!

SKISCHULEN im Kaiserwinkl - Skifahren lernen oder auffrischen
Der erste Bogen, die erste Schussfahrt, der perfekte Carving-Schwung oder auch das Tiefschneefahren - all das will geübt sein!
Die Skischulen im Kaiserwinkl bieten für alle Skifahrer und Snowboarder Kurse in allen Schwierigkeitsstufen an. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschritten, Gruppen- oder Einzelunterricht - mit einem Skikurs im Kaiserwinkl werden alle zu besseren Schneesportlern.
Besonders Kinder fahren gerne mit Gleichaltrigen in der Skigruppe und machen spielerisch die ersten Schwünge im Schnee. Mit Spaß lernt sich Skifahren am besten.

FACTS

  • 22 bestens präparierte Pistenkilometer
  • 51 Hektar Skifläche
  • Abfahrten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade: 10 km blaue, 9 km rote, 3 km schwarze Pisten
  • Skigebiet auf einer Meereshöhe von 613 m bis 1.688 m
  • 11 Anlagen - 1 Gondelbahn, 3 Doppelsessellifte, 4 Schlepplifte, 2 Seillifte, 1 Zauberteppich
  • Ein Trainingszentrum mit Slalom- und Riesenslalomhang
  • 4 Hütten


Erlebnis Berg
Der Berg ruft ... Wer im Sommer gerne die Bergschuhe bindet und den Wanderrucksack packt - in Hochkössen findet ihr ein wunderschönes Wanderparadies für kleine und große Wanderbegeisterte. Top Aussicht vom Gipfel des Unterberghorn´s garantiert!

Über den Wolken - Paragleiten / Tandemflüge
Der Kaiserwinkl wird als Pionierstätte und Wiege dieser Flugsportarten bezeichnet.
Jeden Sommer kommen zahlreiche Paragliding-Fans wegen der guten Thermik am Unterberg hierher. Der Aufstieg geht bequem mit der Bergbahn.
Paragleiten über die Tiroler Bergwelt: klare Bergluft, sanfter Wind, perfekte Thermik, ein Panorama wie im Bilderbuch. Es gibt viele Gründe, in Kössen durch die Lüfte zu schweben. Die naturbelassene Landschaft und die weiten Täler machen die Region zu einem Traumziel für Paragleiter.

FalbesonerFalbesoner