Tourismusverband PillerseeTal

Bühne frei für Bergerlebnisse – Winterspaß und Sommerabenteuer

Eingebettet zwischen Wildseeloder, den Loferer- und Leoganger Steinbergen, sowie der Steinplatte, bietet das PillerseeTal mit seinen idyllischen Feriendörfern Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring demnach die perfekte Kulisse für den Sommer- und Winterurlaub.

Bergsommer im PillerseeTal - Wander- und Familienparadies PillerseeTal

Bühne frei für Erinnerungen die bleiben…

Endlich wieder was erleben: Abenteuerreiche Bergerlebniswelten, glasklare Badeseen und Gebirgsbäche sowie spannende Erlebniswege. Das PillerseeTal lockt mit Erlebnissen für die ganze Familie. So düst man etwa nach einer Runde im Kletterpark mit Timoks Alpine Coaster den Berg hinunter, versucht sich als Forscher im Triassic Park oder entdeckt das Familienland im Tal. Auch für kleine Wanderer wartet ein besonderes Angebot: Themenwege wie „Museum goes Wild“ in Fieberbrunn, der Bienenlehrpfad in St. Ulrich am Pillersee oder der Sagenweg in Waidring machen die Wanderung zu einem fantastischen Ausflug. Und nicht zu vergessen: Auch „Das Geheimnis des Steinbergkönigs“ gilt es im PillerseeTal zu lösen.

Bühne frei für losgehen und loslassen…

Bescheiden, bodenständig und mit Reizen, die es zu entdecken lohnt. Das Tiroler PillerseeTal beeindruckt mit versteckten Naturschönheiten und einem außergewöhnlichen Bergszenario.

Rein in die Wanderschuhe und rauf auf den Berg. Im PillerseeTal, dem östlichsten Zipfel der Kitzbüheler Alpen, führen zahlreiche Wanderwege zu den schönsten Gipfeln und Aussichtspunkten der Region. Man muss kein Profisportler sein, um die Schönheiten der Natur hier zu entdecken. Über 400km Wanderrouten und Spazierwege durchqueren die Berg- und Tallandschaft und bieten so Gipfelstürmern als auch gemütlichen Wanderern ein breites Angebot.

Drei Sommerbergbahnen in der Region, machen die ersten Höhenmeter zu einem entspannten Einstieg in die Bergwelt. Rund 400 km Wanderwege und über 500 km genussvolle Bike-Touren und Trails, stehen nicht nur sportlichen Gästen, sondern auch aktiven Familien, neben den spannenden Bergerlebniswelten zur Verfügung.

Wasserreich PillerseeTal: 1 Region - 3 Badeseen und jede Menge Bikerlebnisse

Bilderbuch-Berge und drei Badeseen verstecken sich im östlichsten Zipfel der Kitzbüheler Alpen. Inmitten sanfter Grasberge, macht das Tiroler PillerseeTal Lust auf Urlaub.

Der smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die traumhaften Aussichtsberge rundherum. Das PillerseeTal gilt noch als wahrer Geheimtipp unter Badeenthusiasten und Aktivurlaubern. Gleich drei Badeseen mit Trinkwasserqualität, laden hier zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Der Badesee in Waidring trägt seine Bestimmung schon im Namen. Ebenso der Lauchsee in Fieberbrunn verspricht angenehme Wassertemperatur nach nur wenigen Sonnentagen. Der Pillersee selbst, hat auch im Hochsommer selten mehr als 20 Grad zu bieten – also wohl die beste Abkühlung die man sich an heißen Tagen wünschen kann. Hinzu kommen der malerisch gelegene Wildseelodersee auf 1.854 m, kleinere Seen wie der Wiesensee und glasklare Gebirgsbäche.

Entdecke Bikeerlebnisse der besonderen Art in Österreichs größter Bike-Region Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn.

Eine gemütliche Radrunde um den smaragdgrünen Pillersee oder doch lieber eine ausgiebige Mountainbiketour auf der Waidringer Steinplatte? Traumhafte Ausblicke und einmalige Erinnerungen inkludiert! Im PillerseeTal können Sie den perfekten Urlaub auf zwei Rädern verbringen. Mit einem eBike kann man auch die Kleinsten von der Trendsportart überzeugen und lohnende Ausflugsziele ganz ohne großen Kraftaufwand erreichen. Eine Mountainbiketour hoch zum Jakobskreuz inmitten des Tales, eine geführte Kulinarische E-MTB Tour oder coole Trails und Lines in der Bike Area Streuböden bringen unvergessliche Urlaubsmomente mit sich - was für ein perfektes Bikeerlebnis!

Das Pillerseetal bietet den weltweit ersten Biathlon-WM-Pfad in Hochfilzen

Der Rundwanderweg macht den Kombinationssport für Urlauber, Einheimische und Biathlonbegeisterte ganzjährig erlebbar.

Seit wann gibt es eigentlich Biathlon? In welchen Disziplinen wird der Trendsport ausgetragen? Und wie trainieren die Profis? Egal ob im Winter oder im Sommer: Auf dem Rundwanderweg, der zu den Hotspots der Biathlon-Hochburg Hochfilzen im Pillerseetal führt, erfahren Urlauber spannende Details. Am Wegesrand der Strecke informieren Tafeln – und laden darüber hinaus zum Rätseln und Gewinnen ein.

Sommer – FACTBOX

  1. 3 Bergbahnen mit Sommerbetrieb tlw. bis Ende Oktober
  2. 3 Bergerlebniswelten – Timoks Wilde Welt mit Timoks Alpine Coster in Fieberbrunn, Triassic Park in Waidring und das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand
  3. Über 400 km Rad- und Mountainikerouten
  4. Bike Area Streuböden mit einem Trail, drei Lines und einem Pumptrack
  5. Über 400 km Wander- und Spazierwege
  6. Wöchentliche Abendveranstaltungen – Spiele- und Erlebnisnacht in Waidring, Bummelnacht in Fieberbrunn, Seeleuchten am Pillersee, Musik am Berg, Fieberbrunner Dorfhoangascht
  7. Div. Sportveranstaltungen – ROCKdays, Stoabergmarsch, KAT100 Miles
  8. Kinderprogramm von Montag – Freitag (Juni – September)
  9. 3 Badeseen, 1 Hallenbad, mehrere Sauna-, Wellnessanlagen
  10. 8 Golfplätze im Umkreis von 25 km
FalbesonerFalbesoner