Weber Andrea

Über mich:

Die Haller Nachtführungen verbinden Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt mit Brauchtum, Aberglauben und Mythologie früherer Jahrhunderte. Die staatlich geprüfte Fremdenführerin und Wahl-Hallerin Andrea Weber lässt auf diese Weise Geschichte zum Erlebnis werden. Zum Beispiel die nächtliche Stadt bei Vollmond zu entdecken oder in der Johannisnacht durch Friedhöfe streifen, die Walpurgisnacht in dunklen Gärten erspüren und in düsteren Winkeln der Stadt in das Denken früherer Jahrhunderte eintauchen sind nur ein paar Eindrücke, die bei diesen Führungen erlebbar werden. Es gibt die Nacht-Führungen zu Halloween, zur Walpurgisnachtnacht, zum Juli-Vollmond am Maria Magdalenatag 2013, zu besonderen Gedenktagen und zu ausgewählten Themen wie Behinderung, Brot, Drachen, Steine, Erdbeben etc. Treffpunkt und Ausgangspunkt ist immer der 200 Jahre alte Brunnen am Oberen Stadtplatz von Hall in Tirol. Andrea Weber startet je nach Führungsthema vor oder nach Einbruch der Dunkelheit, jedoch immer an das jeweilige Führungsthema angepasst.


Gebiete:

Innsbruck spezial | Jugend und Schulprogramme | Stadtführungen | Volkskunde/Brauchtum

Freizeit Ticket TirolFreizeit Ticket Tirol