Social Media WallKontakt
Du befindest dich hier: Home » Veranstaltungen
 » Lesungen | Seminare | Vorträge » achensee.literatour

achensee.literatour

21.05.2020

Bücher und Achensee

Achensee.Literatour von 21. bis 24. Mai

Die landschaftliche Schönheit der Region Achensee diente zahlreichen Schriftstellern als Quelle der Inspiration. An diese Tradition knüpft die achensee.literatour an, ein 4-tägiges Festival für Literaturbegeisterte, das von 21. bis 24. Mai 2020 seine nun schon neunte Auflage erlebt.

Tirols größter See wird alljährlich im Mai zur Bühne für hochkarätige Literatur. Namhafte Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum werden an ausgewählten und besonders reizvollen Orten rund um den Achensee Lesungen abhalten: der See als Bühne, die Berge als Kulisse - die Lesungen im Rahmen der achensee.literatour sind einzigartig. Zudem wird an eine/einen hoffnungsvolle/n Jungautor/in das TYROLIA achensee.literatour-Stipendium vergeben, das neben 1.500 Euro Preisgeld auch einen Arbeitsaufenthalt in der Region beinhaltet.

PROGRAMM
Donnerstag, 21. Mai
Eröffnung der achensee.literatour 2020
Beginn: 19.00 Uhr im Alten Widum in Achenkirch.
Eintritt frei.

Freitag, 22. Mai
Lesung im Posthotel
Beginn: 15:30 Uhr im Posthotel Achenkirch, Hotellobby. Eintritt frei.
Robert Prosser liest aus seinem Roman "Gemma Habibi"

Literatur am Schiff
Beginn: 19.30 Uhr Abfahrt von der Schiffsanlegestelle in Pertisau
Wladimir Kaminer (Bestseller-Autor) liest aus seinem neuesten Roman "Liebeserklärungen" und weiß von den zahllosen Facetten der Liebe viele Geschichten zu erzählen: witzig, staunend und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.
Kosten: € 27,00 pro Person inkl. Schifffahrt und Begrüßungsgetränk
Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus.

Samstag, 23. Mai
Lesung am Berg
Treffpunkt: 10.30 Uhr an der Rofanseilbahn Talstation in Maurach, anschließend Erfurter Hütte am Rofan
Beginn der Lesung 11.00 Uhr
Autor: Tonio Schachinger liest aus seinem Debütroman "Nicht wie ihr"
Kosten: € 24,00 Lesung inkl. Berg- und Talfahrt mit der Rofanseilbahn, € 14,00 Lesung ohne Bahnfahrt.
Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus.

Lyrischer Nachmittag
Beginn: 15.00 Uhr im Seehotel Einwaller in Pertisau
Barbara Hundegger liest aus ihrem aktuellen Lyrikband "anich.atmosphären.atlas" und bietet einen einzigartigen Einblick in das Tirol des 18. Jahrhunderts.
Kosten: € 12,00 pro Person (inkl. 1 Stück Kuchen und Kaffee)
Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus.

Thriller-Dinner im Entners am See
Beginn: 18.30 Uhr im Hotel Entners am See in Pertisau
Der Tiroler Bestsellerautor Bernhard Aichner rockt gemeinsam mit Musiker Florian Eisner das Entners am See und stellt dabei seinen Thriller "Der Fund" vor. Das alles gepaart mit einem exklusiven 3-Gänge Menü ist der Garant für Literaturgenuss der etwas anderen Art.
Kosten: € 63,00 pro Person (inkl. Aperitif, 3-Gänge-Menü & Bühnenshow)
Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier. Weitere Informationen bei Achensee Tourismus.

Sonntag, 24. Mai
Krimiwanderung
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz, Beginn Dien-Mut-Weg, nähe Gasthof St. Hubertus in Pertisau.
Die Krimiwanderung am Dien-Mut-Weg mit anschließender Lesung auf der Rodlhütte in Pertisau.
Die Tiroler Krimiautorin Lena Avanzini, hat eigens für die Wanderung einen Kurzkrimi verfasst hat.
Die Teilnahme ist kostenlos. Wanderausrüstung ratsam. Gehzeit inkl. Lesepausen ca. 2 Stunden. Findet bei jeder Witterung statt.

Foto: © Achensee Tourismus


Diese Events könnten dich auch interessieren

Buchpräsentation:"Das nächste Mal bleib ich daheim"

SteudlTenn Theaterfestival: "Keiner von euch"

SteudlTenn Theaterfestival: Grissemann & Grissemann