Social Media WallKontakt
Du befindest dich hier: Home » Veranstaltungen
 » Tirol erleben » Die sieben Leben des Maximilian - Altfinstermünz

Die sieben Leben des Maximilian - Altfinstermünz

29.06.2019 - Beginn ab 14:00 Uhr

Station 6: Die sieben Leben des Maximilian in Altfinstermünz!

Festival für aktuelles Musiktheater an sieben Orten in Tirol

Lienz, Stams, Schwaz, Hall, Landeck, Altfinstermünz und Innsbruck - all diese Stätten verbindet das Festival für aktuelles Musiktheater "Die sieben Leben des Maximilian" vom 20. bis 30. Juni zu einem klingenden Ganzen. Für die Inszenierung der wichtigen Stationen aus dem Leben Kaiser Maximilians I. konnten die herausragenden Intendanten Daniel Ott und Manos Tsangaris gewonnen werden.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Für jeden der sieben Orte wurden Kompositionsaufträge vergeben, die Uraufführungen erfolgen jeweils in enger Zusammenarbeit mit lokalen Musik- und Kulturschaffenden. Insgesamt sind rund 1.500 Mitwirkende involviert.


Samstag, 29. Juni: Altfinstermünz

In Altfinstermünz steht am 29. Juni eine mobile akustische Installation im Zentrum des Musiktheaters, das von Daniel Ott und Enrico Stolzenburg konzipiert wurde.

Fin Al Cunfin - Eine Grenzüberschreitung
14:00 Uhr - Hochfinstermünz, Bierweg / Einmündung Via Claudia Augusta
16:00 Uhr - Vinadi / Weinberg
Im Anschluss gibt es ein Fest mit Ills Fränzlis da Tschlin in Altfinstermünz

Die Grenz-Anlage Altfinstermünz steht als akustische Installation im Zentrum dieser Musiktheater-Aktion. Dieses historische Bollwerk wird durch einen einziehenden „Triumphzug“ von der schweizerischen Seite, über einen ausziehenden „Trauerzug“ auf der österreichischen Seite und umgekehrt, erreicht, erfahren, durchwandert und verlassen. Die Aktion zitiert Texte sowohl aus dem unter Maximilian verkündeten „Ewigen Landfrieden“ und der kriegerischen Auseinandersetzungen des Jahres 1499 als auch die aktuelle Debatte über die weiterhin bestehende Grenze – heute eine Außengrenze der EU. Durch das Mitwirken der Bewohner beider Regionen und ihrer Sprachen wird das Trennende thematisiert und überwunden.

Bitte richten Sie sich auf Fußwege in zum Teil unbefestigtem Gelände ein.


Shuttle-Transfer
Zur Veranstaltung in Altfinstermünz wird ein kostengünstiger Shuttle-Transfer (Hin- und Rückfahrt) angeboten.

Pauschalpreis pro Person: EUR 15,00
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre fahren gratis!

Anmeldefrist bis zum: 14.06.2019

Paketpreis für den Shuttle-Transfer mit Hin- und Rückfahrt zu allen Stationen der "Sieben Leben des Maximilian" (20.06.-23.06. & 28.06.-30.06.2019) pro Person EUR 95,00.

Ticket-Buchung und Fragen zum Bus-Transfer:
Martina Becker Busreisen Tirol GmbH
0043 512 24555
martina.becker@lueftner.at

Info zur gesamten Veranstaltung (alle 7 Veranstaltungsorte) finden Sie HIER


Diese Events könnten dich auch interessieren

Sonnenaufgangsfahrt zum Wiedersbergerhorn

Reither Bauernmarkt mit Almabtrieb und Kirchtagsfest

Die sieben Leben des Maximilian - Landeck

Die sieben Leben des Maximilian - Innsbruck