Social Media WallKontakt
Du befindest dich hier: Home » Veranstaltungen
 » Pop » Gewürztraminer und da gmischte Satz "Sau Nice"

Gewürztraminer und da gmischte Satz "Sau Nice"

23.06.2018 - Beginn 20:00 Uhr

Das alte Sägewerk der Firma Pirlo soll in Kürze abgerissen werden. In den vergangenen 18 Jahren war sie für den Kulturverein Wunderlich immer wieder eine ihrer liebsten Spielstätten, in welcher stets namhafte Künstler von Weltformat aufgetreten sind. Aus diesem Grund hat sich der Verein ein besonderes „Schmankerl“ für den Abschied überlegt.

Das Wiener Sextett „Gewürztraminer“ wird in großer Besetzung mit zusätzlichen vier Bläsern, eben dem „Gmischtn Satz“, im alten Sägewerk mit dem Publikum die Abriss-Party feiern. Mit gewitzten Texten knüpft die Band nahtlos an österreichische Klassiker wie EAV oder 5/8erl in Ehren an. Auch der gesellschaftskritische Aspekt der Kunst soll hier nicht zu kurz kommen. So regen Songs wie Angst oder Tanzverbot durchaus zum Nachdenken an. Das Ganze gewürzt mit einer ordentlichen Portion Sarkasmus und schon ist die Mischung fertig. Gewürztraminer. Was als traditionelles Gypsy Trio begann, hat sich inzwischen zu einem feurigen Sextett weiterentwickelt, dessen musikalische Inspiration weit über die von Django Reinhardt gegründete Form des Swings hinausgeht, ohne selbige aus den Augen zu verlieren.

Zu den Standards mischen sich immer mehr für diese Musik untypische Stücke, wie beispielsweise alte Schlager von Hildegard Knef oder Bill Ramsey. Gelegentlich verirrt sich auch ein Wienerlied ins Programm, ganz zu schweigen von den extravaganten Eigenkompositionen wie "Rien ne va plus", "Marcos Bossa" oder der sagenumwobene "Kosakenzipfel". Gewürztraminer, das sind Gypsy Jazz und vieles mehr! Seit dem Album Tanzverbot ist klar, der traditionelle Gitarren - Swing dient hier nur noch als Ausgangspunkt für die innovativen Kompositionen, die von Französischem Jazz Manouche über das Wienerlied bis zum rasanten Balkan Folk zum tanzen und mitsingen anregen.

Der Abend wird für tanzwütige "FolkloreJazzMetalRockGypsyHipHopReggaeAustropop" Fans ein absolutes Muss! Alles zusammen ergibt eine aufgeweckte Mischung mit mehrstimmigem Gesang und rasanten Solo Parts, beschwingtem Django-Jazz und abgefahrenen Bebop-Lines.


TICKETS

Vorverkauf:  €  24,00
Abendkasse: €  27,00
Ermäßigte: € 19,00 *
Kultur Punkte Karte: €  95,00 ***

* Einschließlich Ö1-Clubmitglieder
*** Diese Karte berechtigt zum Besuch von 5 Veranstaltungen der Wunderlichen Kulturtage 2018. Die
Besucher können selbst wählen, welche Veranstaltungen sie besuchen wollen! Gültig auch in den Folgejahren.


WEITERE INFORMATIONEN

Vorverkaufsstellen: Alle Geschäftsstellen der Sparkasse Kufstein +43/(0)5372/6933; Papier+Bücher ÖGG Kufstein Arkadenplatz +43/(0)5372/62737; Trafik Eberl Hans-Peter, Kinkstraße Kufstein; Stadtamt der Stadtgemeinde Kufstein und unter www.woassteh.com


Diese Events könnten dich auch interessieren

Gisela João "Nua" ("Nackt")

Konzert: “Julian Le Play”

Kalterer Seespiele - Johannes Oerding

Kalterer Seespiele - Wincent Weiss

RAINHARD FENDRICH

The Tarantino Experience

Ossi Huber & Band

Latin-Fusion-Band am Hoadl