Social Media WallKontakt
Du befindest dich hier: Home » Veranstaltungen
 » Lesungen | Seminare | Vorträge » Lesung von Jeannine Meighörner - Die Luftvergolderin

Lesung von Jeannine Meighörner - Die Luftvergolderin

12.06.2019 - Beginn 19:30 Uhr

Buchlesung mit Musik in der Tyrolia Innsbruck

Die berührende Geschichte von Kaiser Maximilians letzter Braut
Mit sinnlicher Sprache, eindrücklichem Zeitkolorit und großer Einfühlungskraft zeichnet Jeannine Meighörner das Leben der Anna von Ungarn in der ersten großen Blütezeit der Habsburgermonarchie nach. Ein mitreißender historischer Roman über eine mutige Frau und die betörende Magie der Kunst.

Das "Ensemble rosarum flores" spielt auf nachgebauten Renaissance-Instrumenten

JEANNINE MEIGHÖRNER
Jeannine Meighörner, geboren 1963 in Germersheim/Rhein, lebt als Autorin in Innsbruck. Promotionsstudium der Germanistik, Medienwissenschaften, Geschichte und Amerikanistik in Heidelberg, Denver/Colorado und Konstanz. Erfahrungsstationen als Hörfunkjournalistin und Pressesprecherin in der Industrie. 2015 war Jeannine Meighörner Stipendiatin des Landes Tirol im Künstlerhaus der Republik Österreich in Paliano (Italien) und wurde außerdem mit dem "Wiener Werkstattpreis" in der Kategorie "Publikumspreis" ausgezeichnet.
Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem: "Was ich als Frau dafür halte". Sophie von La Roche. Deutschlands erste Bestsellerautorin (2006) und Starkmut. Das Leben der Anna Hofer. Roman (2009). Bei HAYMONtb: Die Wolkenbraut. Das Leben der Philippine Welser. Ein historischer Roman (2013), Speranza. Eine Liebe im Schatten des Unglücks von Longarone (2013) und Das fliehende Herz. Sisis Schicksalstage in Tirol. Ein historischer Roman (2017). 2019 erscheint im Haymon Verlag ihr neuer historischer Roman Die Luftvergolderin.

EINTRITT

€ 9.- / € 7.- mit Tyrolia-Vorteilscard
VVK: in Ihrer Tyrolia-Filiale


Diese Events könnten dich auch interessieren