Falco "The Sound Of Music"

Der definitiv größte aller Austro-Pop-Stars, Falco, hätte am 19. Februar seinen 65. Geburtstag gefeiert.
Um den 1998 unter tragischen Umständen in der Dominikanischen Republik verstorbenen Ausnahmekünstler entsprechend zu ehren,
ist mit „The Sound Of Musik“ eine ganz spezielle Kompilation veröffentlicht worden:
Erstmals sind Falcos größte Hits chronologisch von 1981 bis 1998, 
von „Ganz Wien“ bis „Out Of The Dark“ auf CD, Vinyl und sogar Musikkassette erhältlich.
Natürlich gibt es auf dieser Veröffentlichung jede Menge Extras und Schmankerln:
„Rock Me Amadeus“, als „Extended Cnadian/American Version“ in einem speziellen Mix mit neuen, zusätzlich produzierten Elementen.
Die Radioversion von „Body Next To Body“, die lediglich auf einer deutschen 7" Promo verwendet wurde.
Die „Full-Lenght-Version“ von „Data De Groove“, diese war 1990 lediglich auf der seltenen deutschen CD-Erstauflage des gleichnamigen Albums enthalten.
Dieser Mix ist rund 20 Sekunden länger als die normale Albumversion.

Auch bei der Covergestaltung hat man sich etwas einfallen lassen: Im Mittelpunkt steht Falcos Auftrittsjacke, eine rote Fantasie-Uniform, mit goldenen Knöpfen und Quasten besetzt. Der Doppel Vinyl ist ein Poster beigelegt, auf dem Falco genau diese Jacke trägt. Neben The Sound Of Music gibt es zwei weitere neue Falco-Fanprodukte: The Box - eine Vinylbox mit 3 LPs und einer 12“-Single. Sie umfasst Falcos erste drei Alben („Einzelhaft“, „Junge Roemer“, „Falco 3“) und eine Remix-12“-Single mit spannenden Original-Remixen aus den 80er Jahren. Und eine Jeanny Picture Vinyl auf der erstmals alle drei Teile der Jeanny-Saga auf einer 12“ vereint sind. Neben „Jeanny“ umfasst die Platte auch „Coming Home (Jeanny Part 2, Ein Jahr danach“) und den 1990 aufgenommenen, selbstironischen dritten Teil „Bar Minor 7/11 (Jeanny Dry)“. Zudem findet sich von „Jeanny“ die beinahe 9 Minuten lange ‚Extended Version‘ sowie der Mix, bei dem Falco die Lyrics auf Englisch singt. Somit ein volle Ladung Falco für alle Fans und jene, die sich umfassend ein Bild über das Schaffen des (grenz-)genialen Falken aus Wien machen möchten!