BRIDGE BEAT FESTIVAL

19.07.2024 - Beginn 18:00 Uhr

Von 18.-20. Juli 2024 geht in Innsbruck mit dem BRIDGE BEAT FESTIVAL ein neues Musikfestival über die Bühne.

Bei freiem Eintritt kann mitten im Herzen der Stadt (in der Maria-Theresien-Straße) zur Musik von nationalen und internationalen Acts getanzt und gefeiert werden. Auch für gastronomische Verpflegung ist gesorgt.

Der Donnerstag steht unter dem Motto „regional über den Tellerrand“ mit der Tiroler Mundart Band TOI aus dem Pitztal, CubaBoarisch 2.0 aus Bayern und Max von Milland aus Südtirol. „National & International“ lautet das Motto am Freitag, wenn heimische Künstler:innen, die international unterwegs sind, in der Landeshauptstadt aufspielen: TANCY, Susan Wolf und Manu Delago. Ganz nach dem Namen des Festivals werden auch Brücken in Innsbrucks Partnerstädte gebaut, wenn am Samstag Bands von dort beim Festival für Stimmung sorgen. Mit dabei sind Tram de Balkan aus Grenoble, die Krakow Street Band aus Krakau und D’Troit aus Aalborg. Musikalisch kann man sich auf „Crossover“ freuen – eine Mischung aus Indie, Jazz, Pop, Blues, Folk und Weltmusik, im Dialekt, in den Muttersprachen und auf Englisch.

Zur Einstimmung auf den Festivalabend liefern die Musiker:innen beim Bridge Beat Brunch im Hofgarten an allen drei Tagen bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den Abend.

Alle Infos zum Line-up, Programm und Sideevents unter: www.bridgebeat.at

Line Up Freitag
18:05-19:15 Uhr: TANCY
19:50-21:00 Uhr: Susan Wolf
21:30-23:00 Uhr: Manu Delago

Line Up Samstag
18:05-19:15 Uhr: Tram des Balkans
19:50-21:00 Uhr: Kraków Street Band
21:30-23:00 Uhr: D/Troit

Event Informationen

Termin:19.07.2024
Beginn:18:00 Uhr
Eintritt:FREI
Adresse:Maria-Theresien-Straße
6020 Innsbruck
» Mehr Infos zum Event
FalbesonerFalbesoner