Mythos Dolomitenradrundfahrt und Super Giro Dolomiti

11.06.2023 - Beginn 06:30 Uhr

Mit über 65 Jahren Geschichte gilt der Klassiker Dolomitenradrundfahrt um die wildromantischen Lienzer Dolomiten als der wohl älteste Radmarathon in Österreich. Im Jahr 1950 waren es an die 50 Radsportler, die in der Schlauch- und Wulstreifenklasse an den Start gingen. 1988 wurde die Runde um die Lienzer Dolomiten vom Initiator Franz Theurl als eine Touristikfahrt neu definiert und ausgerichtet. Seither nehmen jährlich über 2.000 Radsportler aus ganz Europa an diesem beliebten und äußerst gut organisierten Radmarathon teil. Tausende begeisterte Zuschauer und mehrere Musikkapellen säumen die Straßen der Dolomitenrunde. Während die extremen Radsportler knapp unter drei Stunden die klassische Dolomitenrunde schaffen und dabei an die Leistungsgrenzen gehen, genießen viele Hobbysportler die einzigartige Stimmung und das besondere Flair der Dolomitenradrundfahrt. Im Ziel wird jeder nach dem Motto »Jeder ein Sieger über sich selbst« gefeiert. Für die Teilnehmer der Dolomitenradrundfahrt gibt es alljährlich ein attraktives Startgeschenk und dazu noch eine Urkunde als Erinnerung an die erbrachte Leistung.

232 km/ 5.234 Hm: »SuperGiroDolomiti« – die große Herausforderung.

Der wohl zurzeit anspruchsvollste Ultra-Marathon in den Alpen geht in die neunte Auflage: der »SuperGiroDolomiti«, der nicht nur mit einzigartigen Bergstraßen auf den Spuren des »Giro d’Italia« im italienischen Streckenabschnitt hervorsticht, sondern auch an traumhafter Naturlandschaft und Flair einiges zu bieten hat.

Event Informationen

Termin:11.06.2023
Beginn:06:30 Uhr
Eintritt:Nenngeld ab € 55,00
Adresse:Dolomitenstadion Lienz
Amlacherstraße
9900 Lienz
» Mehr Infos zum Event
Pitz NordicsPitz Nordics