Elferbahnen

Der Sportberg im Stubaital

Direkt vom Ortskern von Neustift im Stubaital gelangen Sie mit der Panoramabahn-Elfer in das Freizeit- und Erholungsgebiet der 2.505 m hohen Elferspitze. Der Elfer ist seit jeher ein natürlicher astronomischer Zeitzeiger für Neustift, denn um 11 Uhr steht die Sonne genau über der Elferspitze. Mit der Sonnenuhr, den Geh-Zeiten-Wegen und dem Naturschauplatz Elfer-Gratzengrübl wurden Attraktionen geschaffen, die den Rhythmus der Sonne und Natur widerspiegeln.


Mit den Elferbahnen wird ein Sommertag in den Bergen zum Highlight.

Auf blühenden Almwiesen genießen Wanderer das atemberaubende Panorama der Stubaier Alpen. Zahlreiche Wanderwege und urige Almhütten erwarten Sie.

Kletterer finden mehrere Klettersteige und Kletterrouten, deren Einstiege bequem erreichbar sind.

Paragleiter schätzen die gute Thermik und starten direkt an der Bergstation der Gondelbahn und landen direkt neben der Talstation.

Für Biker gibt es mit den jeweils 4km langen EinsEinser & ZweiZweier Trails naturbelassene und gleichzeitig flowige Downhillstrecken, natürlich auch einen Bikewaschplatz an der Talstation.

Wo im Sommer gewandert wird, genießen Skifahrer und Snowboarder den Winter auf den anspruchsvollen, sehr breiten Naturschneepisten.

Rodler freuen sich über die längsten Naturrodelbahnen Tirols am Elfer. Sie sind präpariert und beleuchtet, hier können Sie den ganzen Tag mit dem Rodeln verbringen. Es gibt drei verschiedene Rodelbahnen. 

Winterwanderer genießen die herrlich verschneite Landschaft auf den geräumten Wanderwegen.

Der Elfer ist nur 20 Minuten von Innsbruck entfernt. Es gilt das Freizeitticket-Tirol.

Großer, kostenloser Parkplatz direkt an der Talstation!

 

Titelbild: Andre Schönherr

Freizeitticket Ticket Tirol 2022Freizeitticket Ticket Tirol 2022