4. Matinee - Dolomiti Sax Quartet

31.07.2022 - Beginn 10:15 Uhr

Das Dolomiti Saxophone Quartett ist ein vielseitiges und eklektisches Quartett und wurde im September 2014 in Trient gegründet. Im Rahmen von Konzerten, Wettbewerben und Meisterkursen haben die Mitglieder des Quartettes immer hervorragende Leistungen erbracht, zusätzlich sind sie aber auch im Lehrberuf tätig. Als Ensemble gewann das Quartet einen ersten Preis beim internationalen Wettbewerb Cittá di Bardolino und einen zweiten Preis beim Wettbewerb Giulio Rospigliosi in Lamporecchio. Das Repertoire des Quartetts reicht von der amerikanischen und europäischen Kammermusik über minimalistische Musik, argentinische Tangos, Klezmer und Swing bis hin zur ethnischen Musik. Das abwechslungsreiche Programm begleitet den Zuhörer auf einer kontrastvollen Reise durch die ganze Welt - man braucht nur die Augen

Besetzung:
Sabino Gabriele Monterisi – Sopransaxophon
Cristian Battaglioli – Altsaxophon
Massimiliano Girardi - Tenorsaxophon
Davide Salata - Baritonsaxophon

Das Programm:
 
MIT KONTRAST
 

 G. Lago:                         Ciudades – Sarajevo
 G. F. Händel:                  Die Ankunft der Königin von Saaba
 J. S. Bach:                       Aria
 Domenico Scarlatti,
 Gabriel Pierné:               Trois Piéces (Allegro, Andante, Scherzo)
 Pedro Iturralde:              Suite Hellenique (I. Kalamatianos, II. Funky, III. Valse, IV. Kritis)
 Astor Piazzolla:               Milonga del Angel, Muerte del Angel
 Gavin Whitlock:              Celtic Suite (Midnight in Kinsale, Love Song, Ceilidh)
 Javier Girotto:                 Passione in Fuga

Künstler Information

Event Informationen

Termin:31.07.2022
Beginn:10:15 Uhr
Eintritt:Freiwillige Spende
Adresse:Kulturstadl Untermieming
Untermieming 11
6414 Mieming
» Mehr Infos zum Event
Eventfotos TirolEventfotos Tirol