Klassik in den Alpen mit Elīna Garanča

09.07.2022 - Beginn 20:30 Uhr

„Sehnsucht“

Neben dem Star auf der Bühne,  Elīna Garanča, trägt auch die Location maßgeblich zum Erfolg des Events bei: Unter freiem Sternenhimmel erleben die Besucher einen denkwürdigen Abend. 

Musikalische Glanzstücke

Sehnsucht“ – rund um diesen Begriff lässt Karel Mark Chichon, der künstlerische Leiter von „Klassik in den Alpen“ das Programm heuer kreisen. Er hat Werke ausgesucht, die mit Freiheit, Gesundheit, Gemeinschaft und dem Streben nach einer besseren Welt zusammenhängen.

Es werden beliebte Kompositionen von Donizetti, Verdi, Puccini, Ponchielli, Giordano, Mascagni und anderen dargeboten. Auch berühmte Operetten-Hits werden ein Lächeln auf die Gesichter der Zuschauer zaubern.

Musikalische Gäste

Mit aufstrebenden und bereits etablierten jungen Sängerinnen und Sängern gemeinsam auf der Bühne zu stehen – das hat für Elīna Garanča bereits Tradition. Einerseits holt sie die Gewinnerin ihrer Nachwuchsinitiative „ZukunftsStimmen“ Marie-Sophie Janke zu sich auf die Bühne, andererseits hat sie dafür den jüngsten Stern am Opernhimmel, Tenor Jonathan Tetelman und die Sopranistin Marina Monzó ausgewählt. Bereits Tradition hat, dass sich der Opernstar auf das Symphonieorchester der Wiener Volksoper als Klangkörper und auf Barbara Rett als Moderatorin verlässt.

Nachwuchs vor den Vorhang

Rund um Elīna Garančas Konzert „Klassik in den Alpen“ gibt es ebenfalls die Möglichkeit, Nachwuchssänger schon vor dem großen Galakonzert am Samstag zu bewundern. Im Rahmen der „Kitzbühel Classics“ Themenwoche werden ab Mittwoch an drei Abenden Konzerte mit jungen, regionalen Interpreten sowie den bestplatzierten Künstlern der ZukunftsStimmen, Konzerte geboten. Die Auftritte finden bei freiem Eintritt im Stadtpark Kitzbühel statt.

Event Informationen

Termin:09.07.2022
Beginn:20:30 Uhr
Eintritt:Ab € 60,00
Adresse:Kitzbühel Pfarrau Park
6370 Kitzbühel
» Mehr Infos zum Event
Eventfotos TirolEventfotos Tirol