SCHLEGEIS 3000

23.07.2022 - Beginn 07:00 Uhr

Vertical, Skyrace & Trailrun am 22./23.07.2022

Beim Schlegeis 3000 dem Himmel ein Stück näher
Das Zillertal zeigt sich seit jeher als Epizentrum des Bergsports. Am 22.07. und 23.07.2022 auch im Skyrunning beim Schlegeis 3000, dass auch 2022 wieder mit Hauptpartnern DYNAFIT und VERBUND stattfindet. Eines von vierzehn Rennen der Internationalen Skyrunning World Serie wird am Schlegeisspeicher, der in der Ferienregion zwischen Mayrhofen-Hippach sowie Tux-Finkenberg liegt, stattfinden. Dort werden Hobbysportler, wie auch internationale Spitzenathleten am 23.07.2022 nicht nur um die begehrten Podestplätze kämpfen, sondern auch um Preisgeld und Punkte, welche für die Top 10 im „Weltcup“ des Skyrunning vergeben werden.

Skyrunner Austria und Vertical Austria Serie für aufstrebende Athleten
Doch nicht nur international stellt sich das Schlegeis 3000 Skyrace breit auf. Auch national gibt es lokalen Spitzensportlern die Chance bei der Skyrunner Austria Serie (SAS) und der Vertical Austria Serie (VAS) mit Höchstleistungen zu glänzen. Diese besteht aus fünf nationalen Rennen, wo ähnlich der internationalen Serie über ein Platzierungssystem um Punkte gelaufen wird. Die besten dürfen sich am Ende der Saison als beste/r Skyrunner/in, beziehungsweise Vertical Athlet/in Österreichs krönen.

Qualifikation für die Skyrunning WM
Wer den Sprung in das internationale Feld des Skyrunning und Verticalrunning wagen möchte, sollte sich das Schlegeis 3000 Skyrace dick im Kalender anstreichen. Das Rennen dient für Österreichische Athlet/innen auch als Qualifikationsrennen für die Skyrunning WM, welche in Ossola- im italienischen Piemont- Anfang September stattfinden wird.

Hier kommt jeder auf seine Kosten!
Dass das Schlegeis 3000 nicht nur für reine Leistungssportler ist, zeigt sich an der Auswahl der Strecken. Wer
sich die 34 Kilometer lange und mit 2400 Höhenmetern gespickte hochalpine Strecke des Skyrace nicht
zutraut, nimmt den um die Hälfte kürzere „Trailrun“ unter die Sohlen. Diese ist mit 1200 Höhenmetern zwar
etwas weniger anspruchsvoll, aber bietet ein ebenso schönes Panorama.

Du bist eher ein Teamplayer und läufst ungern alleine? Hier bietet die Veranstaltung eine Wertung für Teams
an, welche aus drei Athleten bestehen muss – dabei ist es egal ob mixed, männlich oder weiblich, denn hier
zählt allein der Teamgedanke!

Wer es noch kürzer mag, der begibt sich auf die Vertical Strecke des Schlegeis 3000. Auf der ersten ISF
(International Skyrunning Federation) zertifizierten Vertical Strecke in Österreich werden auch die
österreichischen Staatsmeisterschaften im Vertical ausgetragen.
Der anspruchsvolle und nur 5 Kilometer lange Abschnitt führt vom Speichersee auf 1100 Höhenmetern bis
zum Gipfel des Riepenkopfs. Zudem feiert dieser Vertical seine Premiere in der internationalen VK Open
Championship Serie.

Um diese Höchstleistungen zu erbringen, sorgt der Veranstalter am Abend zuvor mit einem „Carbo Loading“
für ausreichend Energie und einem verpflichtenden Race Briefing, das euch für alle Eventualitäten wappnet.
Für diejenigen, die als Support vor Ort, oder gar mit der gesamten Familie angereist sind, bietet das Schlegeis
3000 Event ein breites Rahmenprogramm an. Ab 10:00 Uhr des Renntages kann man sich an Aktivitäten wie
Kinderklettersteig, Flying Fox, Klettersteig 131 der Giant Swing und weiteren Aktivitäten versuchen.
Neu in diesem Jahr wird auch die Feier für alle gestarteten Teilnehmer im Eventareal der Erlebnissennerei
Zillertal sein. Sollten die Beine bis dahin nicht geschunden genug sein, kann dies mithilfe der großen
Sportlerparty und Life-Musik noch auf dem Tanzparkett erledigt werden.


Pressematerial zum Download unter:
www.dropbox.com/sh/i6vjyb2i20zz9fo/AADqStKfyMVpfAIkfBsT38uya
Pressekontakt: info@schlegeis3000.run

 

Alle Fotos ©Schlegeis3000

 

Event Informationen

Termin:23.07.2022
Beginn:07:00 Uhr
Adresse:Schlegeis Stausee / Zillertal
6290 Mayrhofen
» Mehr Infos zum Event
Pitz NordicsPitz Nordics