DER HAGESTOLZ von Adalbert Stifter mit Philipp Hochmair

10.06.2023 - Beginn 20:00 Uhr

[KONZERT]

In seiner neuesten Interpretation der Novelle »Der Hagestolz« von Adalbert Stifter zeigt Philipp Hochmair, wie sich klassische Texte und deren Inhalte mit modernen Beats verbinden lassen.
In der Erzählung werden die universellen Themen des 19. Jahrhunderts wie Ehe, Familiengründung und Genealogie aufgezeigt. Unterstützt und konterkariert wird das Ganze mit heutigen Elektroklängen.

In Adalbert Stifters „Hagestolz“ sucht die jugendliche Hauptfigur, das Geheimnis seiner Familien-geschichte zu ergründen und macht sich zum Oheim, dem Bruder seines verstorbenen Vaters auf. Dort begegnet ihm ein verbitterter, alter Mann, der sich auf einer einsamen Insel vor der Welt und somit auch vor Liebe und Zuneigung verschlossen hat. Er behält Victor bei sich, fast wie einen Gefangenen und versucht dem Jungen klar zu machen, dass einsames Dasein nicht erstrebenswert ist und man Entscheidungen am Ende seines Lebens nicht bereuen sollte…Damit knüpft die Erzählung an die zahlreichen Thematisierungen der Lebensform von Hagestolzen, d. h. alten Junggesellen, in der Literatur der Restaurationszeit an.

Jung trifft auf alt, Offenheit auf Verschlossenheit, Freude auf Verbitterung.

Angesichts einer Gesellschaft im Wandel, einer Jugend, die Fragen aufwirft, Fehler aufdeckt, den Neoliberalismus in Frage stellt, Werte hinterfragt, eine Generation, die die Welt reparieren will, erhält dieser Hagestolz eine ganz neue Relevanz.

»Ich bin leidenschaftlicher Schauspieler und habe das Glück, große Theaterrollen zu spielen«, sagt Philipp Hochmair, »Egal ob brüchige Charaktere oder reflektierende Seelen. Jedes Werk steht für sich selbst. Die alten Texte wie Jedermann von Hugo von Hofmannsthal, Goethes Werther oder auch Stifters Hagestolz sind in der heutigen Zeit präsenter denn je.«

Philipp Hochmair rezitiert mit musikalischer Begleitung und unterstützt von Elektroklängen „Den Hagestolz“ in einer neuen Interpretation

Also steht dieses Bühnenexperiment als Anfang seiner Beschäftigung mit den Lebensaufgaben der Generation der Jungen. Heute.

MIT: Philipp Hochmair

SOUND- & LICHTDESIGN: Hanns Clasen

Bild Copyright: Nils-Schwarz

Event Informationen

Termin:10.06.2023
Beginn:20:00 Uhr
Adresse:STEUDLTENN
Kirchweg 22
6271 Uderns
» Mehr Infos zum Event
Pitz NordicsPitz Nordics