Axamer Lizum

Die Axamer Lizum rollt den weißen Teppich aus

Nur rund 20 Autominuten trennen die Innsbrucker von ihrem „Weißen Dachl“. So nennen diese das größte Skigebiet im Radius um die Tiroler Landeshauptstadt: in Anspielung auf ihr „Goldenes Dachl“ und auf die Schneesicherheit, die dank der Höhenlage zwischen 1.540 und 2.340 Höhenmetern gegeben ist. Als Draufgabe baute die Axamer Lizum in den vergangenen Jahren die wasser- und energieeffiziente Beschneiung auf 80 Prozent der Pisten aus. Die 40 Kilometer Abfahrten (davon zehn Freeride-Kilometer) der Axamer Lizum zählen damit zu den schneesichersten Österreichs. Die Saison läuft Ende November an und endet erst nach Ostern (18.04.22).

Neue 10er-Gondel ab Winter 2022/23

Zehn Bahnen und Lifte heben die Wintersportler hinauf in die Welt der Zweieinhalbtausender zwischen Birgitzköpfl, Hoadl und Pleisen. Die jetzigen Sesselbahnen Schönboden sowie Hoadl I+II werden nach diesem Winter durch eine neue, top-moderne 10er-Gondelbahn ersetzt. Die 75 geräumigen Kabinen bringen Skifahrer und Snowboarder in nur sechs Minuten hinauf bis zum Hoadlhaus (2.340 m) und dem traumhaften Ausblick in Richtung Zugspitze, Wilder Kaiser und ins Inntal mit der Landeshauptstadt Innsbruck. Ab der Talstation (1.558 m) werden in einem Zug 782 Höhenmeter bewältigt. Die zukünftige Mittelstation (1.981 m) etwas unterhalb der Sunnalm ist in nur drei Minuten erreicht. Mit der neuen 10er-Gondel gibt es ab Winter 2022/23 zusätzlich zur legendären Olympiabahn eine zweite attraktive Direktverbindung auf den Hoadl-Gipfel.

Kostenloser Skibus ab Innsbruck

Wer mit dem eigenen Auto anreist, parkt kostenlos mit einer gültigen Skikarte oder Verbundtickets auf einem der 1.000 Parkplätze an den Kassen und Talstationen. Aus Richtung München ist die Route über Garmisch die kürzeste und außerdem mautfrei. Von Innsbruck fahren außerdem Gratis-Skibusse und -Hotelshuttles in die Axamer Lizum. Skiausrüstung schleppen ist für alle, die sich vom Ski-Verleih ausrüsten lassen oder das beheizte Skidepot nutzen, kein Thema.

Eventfotos TirolEventfotos Tirol